header-image

Beim Rettungsnetzwerk dabei sein


    Wir bit­ten Sie zuerst ein­mal um Ihre per­sön­li­chen Daten, da der Ein­trag in das Ret­tungs­netz­werk nicht anonym erfol­gen kann. Wir möch­ten wis­sen, wer Sie sind und wie wir zu Ihnen Kon­takt auf­neh­men können.

    Falls Sie einen Ver­ein ver­tre­ten, benut­zen Sie bit­te die Ver­eins­da­ten (Anschrift etc.)..

    Ihre im Abschnitt A. ein­ge­ge­be­nen per­sön­li­chen Daten wer­den nicht ver­öf­fent­licht. Hin­wei­se zum Daten­schutz fin­den Sie wei­ter unten.

    Hin­weis: Pflicht­fel­der sind mit einem Stern­chen gekenn­zeich­net: *.

    A. Ihre persönlichen Daten

    Ihr Name*

    Ihre eMail-Adres­se*

    Hin­weis: Ihre eMail-Adres­se wird in kei­nem Fall Drit­ten zugäng­lich gemacht. 

    Ihre Tele­fon­num­mer*

    Falls Sie einen Ver­ein oder eine Bür­ger­initia­ti­ve vertreten:
    Was ist Ihr Amt / Ihre Rolle?

    Ihre Anschrift

    Strasse/Hausnummer*

    Post­leit­zahl*

    Orts­na­me*

     


    B. Daten zum Eintrag im Rettungsnetzwerk

    Hier geht es um die Daten, die in Ihrem Ein­trag beim Ret­tungs­netz­werk öffent­lich erschei­nen werden.

    1. Bezeich­nung des Eintrags

    Unter wel­chem Namen soll der Ein­trag erschei­nen?*

    Wie ist die Art der Organisation?
    Ver­einBür­ger­initia­ti­veEin­zel­per­son

     


    2. Anschrift des Eintrags

    Strasse/Hausnummer

    Post­leit­zahl*

    Orts­na­me*

    Bit­te benen­nen Sie gege­be­nen­falls die Bezeich­nung des Ortsteils/Dorfs.

     


    3. Kon­takt­da­ten für den Eintrag

    Kon­takt per eMail*

    Kon­takt per Telefon

    Anga­be der Website

     


    4. Details zu Ihrer Organisation

    Bit­te erzäh­len Sie uns etwas über Ihre Erfah­run­gen bei der Ret­tung his­to­ri­scher Bau­ten. Wenn Sie eine aus­sa­ge­kräf­ti­ge Web­site haben, dann reicht ein Hin­weis darauf. 

    C. Bildmaterial

    Fotos (maxi­mal 4 MB/Foto)

    Logo Ihrer Organisation

    gege­be­nen­falls ein wei­te­res Bild

    Hin­weis: Über die­ses For­mu­lar kön­nen Sie maxi­mal zwei Fotos ver­sen­den. Soll­ten Sie mehr Fotos schi­cken wol­len, so ver­mer­ken Sie das bit­te im Text­be­reich unter dem Punkt D. Wir wer­den uns mit Ihnen in Ver­bin­dung set­zen und die Über­mitt­lung der wei­te­ren Fotos organisieren.

     


    D. Zusätzliche Mitteilung

    Abschlies­send besteht noch die Mög­lich­keit einer zusätz­li­chen Mit­tei­lung, für die bis­her kein Raum war.

     


    E. Datenschutz und Informationen

    Hin­weis: Wir geben weder Ihre Kon­takt­da­ten noch ande­re per­sön­li­che Infor­ma­tio­nen an Drit­te weiter.

    Bit­te bestä­ti­gen Sie:


    Was sind die Kriterien?


    Beim IRHB-Ret­tungs­netz­werk mit­ma­chen — was bedeu­tet das? Kann das jede/r, die oder der sich für den Erhalt alter Bau­ten ein­setzt? Muss man ein Ver­ein sein, um hier gelis­tet zu sein?

    Der Grund­satz unse­rer Idee ist: Wer eine Anlauf­stel­le für ande­re Men­schen sein möch­te, die ein gefähr­de­tes his­to­ri­sches Bau­werk ret­ten möch­ten, kann dabei sein. Das bedeu­tet kon­kret, dass

    • ein Ver­ein (ob ein­ge­tra­gen oder nicht spielt kei­ne Rolle),
    • eine Bür­ger­initia­ti­ve und auch
    • nach­weis­lich enga­gier­te Privatpersonen

    sich im Ret­tungs­netz­werk regis­trie­ren können.

    Was muss man konkret angeben?

    Das Online-For­mu­lar gibt den Rah­men vor: Fül­len Sie es so sorg­fäl­tig wie mög­lich aus.

    Welche Daten werden veröffentlicht?

    Um eine Kon­takt­auf­nah­me zu Ihnen oder Ihrer Orga­ni­sa­ti­on zu ermög­li­chen, sind aus­rei­chen­de Kon­takt­da­ten not­wen­dig. Wir hal­ten es für sinn­voll, wenn eine Kon­takt­per­so­nen nament­lich genannt wird, sowie eine Tele­fon­num­mer und eine eMail-Adres­se zur Ver­fü­gung stehen.

    Ich will nicht noch mehr Spam-eMails!

    Ja, das sehen wir auch so. Des­halb ver­öf­fent­li­chen wir eMail-Adres­sen nicht im Klar­text, son­dern arbei­ten mit einem Kon­takt-For­mu­lar für jeden Ein­trag im Ret­tungs­netz­werk. Das hilft ganz gut — wir sind uns aber dar­über im Kla­ren, dass das kein 100-pro­zen­ti­ger Schutz ist.

    Sie haben keine Fotos?

    Natür­lich ist es hilf­reich, wenn auf der Kar­te das Logo Ihres Ver­eins oder bei Ein­zel­per­so­nen, die am Ret­tungs­netz­werk teil­neh­men, ein Gesicht zu sehen ist. Wenn Sie aber nicht möch­ten, dass eine Foto erscheint, dann benut­zen wir ein generisches.

    Kann ich auch mein Unternehmen registrieren?

    Nein. Unter­neh­men kön­nen nicht Teil des Ret­tungs­netz­werks sein. Die IRHB ist eine nicht-kom­mer­zi­el­le Orga­ni­sa­ti­on. Wir möch­ten unse­re Arbeit frei hal­ten von geschäft­li­chen Inter­es­sen aller Art. Wenn Sie Unter­neh­mer sind und dabei sein wol­len, dann regis­trie­ren Sie sich bit­te als Privatperon.

    Alles eingegeben — was passiert dann?

    Sie haben alles ein­ge­ge­ben und an uns geschickt? Klas­se! Unse­re Redak­ti­on wird die Anga­ben prü­fen und sich mit Ihnen in Kür­ze in Ver­bin­dung set­zen. Wir möch­ten schliess­lich wis­sen, wer Teil des Netz­werks ist — und des­halb soll­ten wir mit­ein­an­der reden.

    Endlich der Eintrag!

    Wenn wir die Vor­be­rei­tun­gen abge­schlos­sen haben, dann erstel­len wir den Ein­trag im Ret­tungs­netz­werk. Das bedeu­tet, dass Ihr Ein­trag von nun an in der Kar­te des Ret­tungs­netz­werks auf­taucht und eine eige­ne Sei­te erhält. Auf die­ser Sei­te wer­den die Details, die Sie uns mit­ge­teilt haben, dargestellt.

    Ab die­sem Zeit­punkt kön­nen sich also ande­re Men­schen bei Ihnen mel­den, die Fra­gen hin­sicht­lich eines gefähr­de­ten Bau­werks haben und ger­ne Hil­fe hätten.

    Bit­te rech­nen Sie mit Anfra­gen — und ant­wor­ten Sie darauf.

    Das war alles?

    Ja, um beim Ret­tungs­netz­werk dabei zu sein, war das alles. Dan­ke, dass Sie mit­ma­chen und Ihr Know-How für unse­re gemein­sa­me Sache zur Ver­fü­gung stel­len wol­len. Wenn alles geklappt hat, sind wir wie­der einen klei­nen Schritt wei­ter bei der Ret­tung gefähr­de­ter his­to­ri­scher Bauten.

    Abonnieren Sie den IRHB-Newsletter!
    Wir weisen auf gefährdete Bauten, Petitionen und andere Aktionen hin.