Bisherige Erfolge

In den letz­ten Jah­ren haben wir bereits eini­ge Aktio­nen zur Ret­tung his­to­ri­scher Bau­ten durch­ge­führt. Die bis­her wich­tigs­ten waren:

  • Din­kels­bühl: „Roman­tic Out­let“ in der his­to­ri­schen Alt­stadt ver­hin­dert
  • Hart­manns­hain: his­to­ri­sche Eisen­bahn­brü­cke geret­tet
  • Juist: Abriss­plä­ne für den his­to­ri­schen Bahn­hof gestoppt

Ergeb­nis­se? Nun, in allen Fäl­len konn­ten die Umset­zun­gen der jewei­li­gen Plä­ne ver­hin­dert wer­den. Natür­lich haben vie­le dar­an mit­ge­wirkt, nicht nur wir allei­ne. Dafür gebührt allen Akti­vis­tIn­nen unser Dank!

Hier ist nicht das Ende!

Es wird wei­ter gehen, denn wir konn­ten fest­stel­len, dass unser Ansatz rich­tig ist. Die IRHB hat nicht nur vie­le Men­schen zur Unter­stüt­zung der jewei­li­gen gefähr­de­ten Bau­ten gewin­nen kön­nen, es stell­ten sich auch ers­te Ver­net­zungs­er­fol­ge ein: Din­kels­büh­ler und Hart­manns­hai­ner haben mit­ge­hol­fen, den his­to­ri­schen Juis­ter Bahn­hof zu ret­ten. So soll­te es sein: Agie­ren wir über den loka­len und regio­na­len Tel­ler­rand hin­aus.

Wir von der IRHB konn­ten für die bis­he­ri­gen Pro­jek­te Anstös­se gege­ben, Peti­tio­nen for­mu­lie­ren, Arti­kel ver­fas­sen, Pres­se­tex­te schrei­ben, Gra­fi­ken erstel­len, Fotos schies­sen und viel ande­re Arbeit im Hin­ter­grund leis­ten. Das hat gut geklappt und wir sind ein wenig stolz dar­auf. Wir müs­sen und wer­den aber unse­re Arbeit wei­ter pro­fes­sio­na­li­sie­ren, denn wir möch­ten mehr Men­schen für sol­che Aktio­nen gewin­nen.

Die Auf­lis­tung gefähr­de­ter Bau­ten auf unse­rer Web­site wur­de im Jahr 2020 gestar­tet. Las­sen Sie uns wei­ter­ma­chen — und wir wer­den nur erfolg­reich sein, wenn wir sol­che Pro­jek­te, die dar­aus ent­ste­hen kön­nen,  mit vie­len Men­schen zusam­men ange­hen.

Hel­fen Sie uns dabei? Wir möch­ten Auf­merk­sam­keit für gefähr­de­te Bau­ten — und ab und zu ein­mal Ihre Unter­zeich­nung einer Peti­ti­on. Wenn dabei vie­le mit­ma­chen, wer­den wir etwas bewe­gen. Din­kels­bühl, Hart­manns­hain und Juist sind gute Bei­spie­le dafür.

Tra­gen Sie sich schon jetzt ein in unse­ren News­let­ter, damit Sie auf dem Lau­fen­den blei­ben!

Ihr IRHB-Team

bisherige Projekte

Abonnieren Sie den IRHB-Newsletter!
Wir weisen auf gefährdete Bauten, Petitionen und andere Aktionen hin.