Adresse & Kontakt

Adresse

Grebenhain

Meh­re­re his­to­ri­sche und orts­bild­prä­gen­de Wohn­häu­ser wur­den in Gre­ben­hain an der T‑Kreuzung an der B275 und der Ilbes­häu­ser Stras­se bewusst dem Ver­fall aus­ge­setzt. Über einen Zeit­raum von meh­re­ren Jah­ren wur­den not­wen­di­ge Arbei­ten am Dach nicht durch­ge­führt. So konn­te Was­ser unge­hin­dert in das Gebäu­de eindringen.

Auf Nach­fra­ge erlaub­te der Eigen­tü­mer nicht ein­mal, dass Türen aus dem Gebäu­de gerett­tet wur­den. Es han­delt sich aller Wahr­schein­lich­keit nach um eine Fall bewuss­ten Ver­fal­len­las­sens, der zum Ein­sturz und/oder Abriss füh­ren sollte.

Im Jahr 2018 wur­den die Wohnäu­ser abgerissen.