Adresse & Kontakt

Adresse

Dinkelsbühl, historische Altstadt

aus der Peti­ti­on

Kein Outlet in Dinkelbühls historischer Altstadt!

Eine Grup­pe von „Inves­to­ren“ will die best­erhal­te­ne Alt­stadt Deutsch­lands mit einem „Roman­tic Out­let“ beglü­cken. Die Fol­gen wären nicht nur dut­zen­de Geschäf­te von Aller­welts­mar­ken, son­dern auch ein Ver­drän­gungs­wett­be­werb gegen­über den vie­len klei­nen, orts­an­säs­si­gen Geschäf­ten. Das Ster­ben die­ser gewach­se­nen Struk­tu­ren wäre abzu­se­hen.

Dazu wer­den 1.500 neue Park­plät­ze kom­men, noch mehr Besu­cher — und eine damit ver­bun­de­ne schlech­te­re Lebens- und Wohn­qua­li­tät für die Din­kels­büh­ler. Die Bevöl­ke­rung wird die Last tra­gen müs­sen, den Nut­zen dage­gen wer­den die „Inves­to­ren“ haben, die in der ein­zig­ar­ti­gen Alt­stadt ledig­lich ein Inves­ti­ti­ons­ob­jekt sehen.

In die his­to­ri­sche Alt­stadt von Din­kels­bühl soll­te ein „Roman­tic Out­let“ ein­zie­hen. Dank einer star­ken loka­len Bür­ger­initia­ti­ve konn­te das ver­hin­dert wer­den.

Die IRHB unter­stütz­te den Erhalt der his­to­ri­schen Alt­stadt mit einer bun­des­wei­ten Peti­ti­on und Medi­en­ar­beit, vor allem in sozia­len Netz­wer­ken.

 

Details

aufgenommen bei IRHB

Januar 2020

aktueller Status

gerettet

Kontakt zu lokalen UnterstützerInnen
erbaut

77 % der Bauten sind älter als 350 Jahre. Fast die Hälfte der Häuser haben einen spätmittelalterlichen Baubeginn bis zirka 1500.

— Petition gestartet

18. Juli 2017

— Petition beendet

9. Oktober 2017

— Anzahl Unterschriften

1.074